Meine Werkstatt-Philosophie

 

Solides und gleichzeitig kreatives Gold- und Silberschmiedehandwerk ist das Herzstück meines Erfolges. Seit fast 30 Jahren besteht das Schmuckatelier Caroline Jaeger in München Haidhausen in der Balanstrasse 21 Rückgebäude.

 

Bereits wenn Sie die alte Hinterhofwerkstatt betreten, werden Sie feststellen, dass mir nicht an Hochglanz und „Show“ gelegen ist, sondern es um Qualität und Individualität, sowie Hingabe und Leidenschaft zur Schmuckherstellung geht. Sie tauchen ein in ein Handwerksambiente, das es fast nur noch im Bilderbuch gibt – die Patina und Späne der täglichen Arbeit mit inbegriffen.

 

Mein Anliegen ist, Ihren persönlichen Schmuck zu fertigen. Dazu höre ich Ihnen gut zu, versuche zu verstehen, worum es Ihnen geht, mache Vorschläge und beraten Sie hinsichtlich der besten Umsetzung. Wichtig ist mir dabei Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen. Ich fertige zu reellen Preisen, was mir auch möglich ist weil ich auf ein gestyltes Geschäftslokal in Lauflage verzichte.

 

 

Caroline Jaeger, Gründerin und Leiterin des „Schmuckatelier Caroline Jaeger“, hat ihr Handwerk in der bekannten und renommierten Schmuckfachschule in Neugablonz gelernt. Im Laufe der Jahre hat sie ihr Schaffensspektrum kontinuierlich erweitert und ausgebaut. Neben ihren jährlichen Ausstellungen im eigenen Schmuckatelier sind ihre Werke regelmäßig in Gemeinschaftsausstellungen und bei Haidhausener Künstlertagen zu sehen.